PolitikDass es möglich ist, Mut zu wählen

Dass es möglich ist, Mut zu wählen

-

- Advertisment -spot_img

Wer hätte es 1989 oder 1990, nach dem Fall der Berliner Mauer und der innerdeutschen Grenze, für möglich gehalten, dass zwei in der DDR aufgewachsene Persönlichkeiten in einem wiedervereinigten Deutschland jeweils Regierungs- und Staatsoberhaupt sein würden? Doch nun ist es so: Angela Merkel ist Bundeskanzlerin, die erste Frau an der Spitze der deutschen Regierung, und Joachim Gauck ist Bundespräsident. Diese von ostdeutscher Vergangenheit geprägte Doppelspitze leistet einen unschätzbaren Beitrag zur inneren Einheit des einst geteilten Landes, der in seiner symbolischen und psychologischen Bedeutung nicht weniger wichtig ist als die finanz- und gesellschaftspolitischen Bemühungen um die Heimat der neuen Länder und ihrer Bürger in der Bundesrepublik Deutschland.

Darüber hinaus sind die Verwurzelung des Bundeskanzlers und des neuen Bundespräsidenten in der ehemaligen DDR sowie die Distanzierung und der Widerstand gegen ihre Diktatur ein wichtiges Signal – nicht nur für die Deutschen selbst, sondern auch für ihre Nachbarn in Osteuropa. Man kann ohne übertriebenes Pathos sagen, dass sowohl Angela Merkel als auch Joachim Gauck glaubwürdige Zeugen einer aus bedrückender persönlicher Lebenserfahrung geborenen Freiheitsliebe sind, die nahtlos in die Bereitschaft übergeht, Deutschland dauerhaft in einem friedlichen Europa zu verankern. Zumal beide verstehen, wie viel sie den Freiheitsbewegungen in den osteuropäischen Nachbarländern für ihren Exodus aus der vom kommunistischen Regime verordneten Unfreiheit zu verdanken haben. Will man sich ein erstes Bild vom neuen elften deutschen Bundespräsidenten machen,

Auf der einen Seite die junge nüchterne Naturwissenschaftlerin bis 1989, die sich im Frühjahr 1990, während der deutschen „Wende“ und Wiedervereinigung, sofort in den Trubel der parteipolitischen, parlamentarischen und bald auch der Regierungsarbeit stürzt die sie schnell in führende Positionen klettert; sie tut dies ohne politische Vorerfahrung, weshalb sie gerade im Westen der Republik von vielen „alten Hasen“ völlig unterschätzt wird, und ohne große rhetorische Ausstrahlung (vielleicht der Grund für Ersteres?). Auf der anderen Seite steht der stets emotional bewegte und bewegende Pastor und Redner, der zwar keineswegs unpolitisch, aber nie von pragmatischer Macht- und Parteipolitik angezogen wurde, als ob deren Zwänge seinen beeindruckend moralischen Ton gefährden würden.

Zwei Politikstile, zwei Rhetorikformen, zwei Persönlichkeiten, die trotz ihrer gemeinsamen, aber sehr widersprüchlichen, oft sogar gegensätzlichen Wurzeln im ostdeutschen Protestantismus kaum unterschiedlicher sein könnten. Diese bemerkenswerte Nähe fand ihren markantesten Ausdruck, als Angela Merkel, um eine Laudatio anlässlich Gaucks 70. Geburtstag gebeten, zu Beginn ihrer Rede sagte: Es ist so viel gesagt worden, was für ein großer Redner er sei, dass es das Beste wäre wenn er diese Laudatio selbst halten könnte. Manchmal schlägt Ironie Pathos.

Woher kommt dieser Joachim Gauck, der nach den vorzeitigen Rücktritten zweier Bundespräsidenten und den hitzigen Auseinandersetzungen um seinen unmittelbaren Vorgänger nun wieder Glanz ins Berliner Schloss Bellevue bringen soll? Er hat einen enormen Vertrauensvorschuss erhalten und ist mit kaum realisierbaren Erwartungen belastet, weil die Deutschen sehr schnell von Politikverachtung zu Politikverehrung (und wieder zurück) wechseln können.

Joachim Gauck wurde 1940, im ersten Jahr des Zweiten Weltkriegs, in Rostock geboren. Er ist ebenso ein Kind der letzten Kriegsjahre und der Nachkriegsjahre wie ein Kind der frühkommunistischen DDR. Sein Vater wurde 1951 von der sowjetischen Geheimpolizei festgenommen und zweimal zu 25 Jahren Zwangsarbeit in Sibirien verurteilt, kehrte dann aber vier Jahre später mit den Gefangenen zurück, deren Befreiung Bundeskanzler Konrad Adenauer 1955 bei seinem Besuch in Moskau erwirken konnte. Die Bedeutung der beiden Systeme deutscher Gewaltherrschaft und Unrecht muss ihm nach den Erlebnissen seiner Kindheit und Jugend ins Wesen eingebrannt sein.

Latest news

What Are CBG Distillate And Its Uses?

If you like CBD, you'll love THCV. CBG is new and exciting. Its benefits are worth trying. Vaping CBG distillate...

Best Mattress For Back Pain

Back pain is one of the most common complaints that people have. It can be really debilitating and restrict...

7 Reasons To Hire A Web Designer

Websites are online identities. It must show your personality, art, and talents. If you want to take your business...

How Much CBD Gummies Do You Need To Get Better Sleep

CBD gummies look almost identical to regular gummy bears. They may even taste the same. CBD gummies have cannabidiol...
- Advertisement -spot_imgspot_img

Milliardeninvestitionen der Industrie

Tesla hat zwar den Stein ins Rollen gebracht, aber jetzt investieren drei weitere große internationale Unternehmen in Deutschland in...

Hollywoodstars mit deutschen Wurzeln

Wussten Sie, dass diese berühmten Schauspieler deutsche Verwandte haben? Es ist bekannt, dass es in Deutschland viele talentierte junge Schauspieler...

Must read

- Advertisement -spot_imgspot_img

You might also likeRELATED
Recommended to you